Bild1Anmeldung

 

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular. Anmeldeschluss im 1. Halbjahr für alle Kurse/AGs ist: Freitag, 18.08.2017. Beginn der Ganztagsbetreuung und des Mittagessens im 1. Halbjahr:

Dienstag, 29.08.2017

Hinweis: Auf Elternwunsch richten wir in der zweiten Schulwoche von Montag bis Donnerstag eine „verkürzte Betreuung jeweils bis 14:30 Uhr“ (21.08.17 – 24.08.17) ein. Sie können Ihr Kind hierfür formlos schriftlich mit Vorname, Nachname und Klasse im Ganztagssekretariat (Raum S011) anmelden. Ein Mittagessen wird in dieser Zeit nicht angeboten. Auch in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien (18.06.18 – 21.06.18) möchten wir Ihnen die Möglichkeit der „verkürzten Betreuung“ bieten.

Sollte eine Finanzierung schwierig sein, so kann eine Unterstützung aus dem „Bildungs- und Teilhabepaket“ beantragt werden. Das Ganztagssekretariat (Raum S011) hilft bei Fragen diesbezüglich gerne weiter.

Die Anmeldung ist immer für ein Halbjahr verbindlich. Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen (mindestens zwei Wochen vor Halbjahresende, also spätestens bis zum 19.01.2018). Zum Schuljahresende erfolgt die Abmeldung automatisch durch die Schule. Kurswechsel sind nur zum Halbjahr möglich.

Eine Ausnahme gilt für die Sanitäts AG und die Rock/Pop AG. Bei der Rock/Pop AG und der Sanitäts AG ist die Anmeldung für 1 Schuljahr verbindlich. In beiden Rock/Pop AGs gibt es eine Probezeit bis zum 06.10.2017. Eine Abmeldung von den Rock/Pop AGs ist bis zu diesem Zeitpunkt jederzeit möglich.

Die Anmeldungen für alle Kurse werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Es besteht kein Anspruch auf einen Platz in einem bestimmten Kurs. Wenn ein Kurs voll ist, so wird von uns eine Warteliste gebildet. Frei werdende Plätze werden dann an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Warteliste vergeben. „Wenn voll, dann voll“. Leider können wir pro Kurs stets nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufnehmen. Für alle Angebote gilt auch eine Mindestteilnehmerzahl (meist 6 Schülerinnen und Schüler), damit der Kurs gebildet werden kann. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Sie haben die Möglichkeit, bei der Anmeldung einen Erst- und Zweitwunsch anzugeben. Dies erhöht die Chancen, dass Ihr Kind zumindest in einen der gewünschten Kurse kommt.

Die Anmeldungen zum Mittagessen leiten wir an den Caterer weiter. Bitte beachten Sie, dass Sie hierbei formaljuristisch einen separaten Vertrag für die Verpflegung mit dem Caterer abschließen.

Wichtig bei der Abmeldung: Eine Abmeldung von einzelnen oder allen Kursen im Ganztag schließt nicht die Abmeldung vom Mittagessen ein. Diese muss extra erfolgen. Dies gilt auch für den Fall, dass ein Ausschluss aus einem oder mehreren Ganztagskursen erfolgte.

 

 

zurück zum Ganztag