Wir nehmen Nachrichtenbeiträge unter die Lupe – Das Projekt “News Caching“ in der Klasse 9Ra

Was ist eine seriöse Berichterstattung? Wann wird ein Ereignis zu einer Nachricht? Und wie erkenne ich eigentlich Fake News? Mit diesen und weiteren Themen beschäftigte sich erfolgreich die Klasse 9Ra am 28. und 29. November 2019 unter der Betreuung von den beiden Lehrkräften Frau Bektas und Frau Heinenbruch sowie der Anleitung dreier Coaches der gemeinnützigen Agentur medienblau, die von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und durch das Hessische Kultusministerium gefördert wird.


In dem zweitägigen Schulprojekt haben sich die Schülerinnen und Schüler aktiv mit der Nachrichtenvielfalt in den digitalen Medien, der Produktion von Nachrichten und dem Recherchieren und Beurteilen von seriösen Informationsquellen im Internet auseinandergesetzt. Im Rahmen des Projekts hat die Lerngruppe eine eigene Website entwickelt und ihre selbstverfassten Nachrichtenbeiträge hochgeladen. Am Ende analysierten und bewerteten sie noch gegenseitig ihre Nachrichtenbeiträge.
Das übergeordnete Ziel dieser Veranstaltung ist der kritischere Umgang mit Nachrichten in der digitalen Welt und die Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler bezüglich von Fake News sowie die Förderung der kommunikativen und sozialen Kompetenzen.

Die Ergebnisse der Klasse 9Ra finden Sie hier: https://supernews9ra.jimdofree.comIMG 3169

IMG 3150