„Jugend trainiert für Olympia“

Sophie-Scholl-Schule holt den 1. Platz!
Nächste Hürde : Regionalentscheid am 02.05.2019

Am 27.03.19 vertraten 10 Schüler die Sophie-Scholl- Schule bei „Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball mit großer Freude. In einem Wettkampf zwischen 6 Schulen konnten sich die Schüler den 1. Platz sichern.
Teilnehmende Schulen am Kreisentscheid waren neben uns die Heinrich-von-Kleist-Schule aus Eschborn, die Main-Taunus-Schule aus Hofheim, die Obermayr International School aus Schwalbach, die Elisabethenschule aus Hofheim und als sechste Mannschaft das Privatgymnasium Dr. Richter aus Kelkheim.


Es war ein erlebnisreiches und emotionales Event. Wir gingen in alle Spiele mit 0:1 Rückstand, weil wir beim Vielseitigkeitswettbewerb (Dribbling, Passen, Schießen) die schlechtesten Ergebnisse erzielt hatten. Dies trübte unsere Stimmung jedoch nicht.
Im Gegenteil: die Mannschaft trat als Team auf, unterstützte sich gegenseitig und lieferte dadurch eine super Leistung ab.
Dieser gute Zusammenhalt wurde schließlich mit dem Turniersieg belohnt!

 Bild1

GEMEINSAM STARK

PlazierungTabelle

 

 Bild2

Der Weg ist das Ziel 

 

 Bild3

Das stolze Team der Sophie-Scholl-Schule

Hintere Reihe:

Hr. Boulghalegh, Luis, Jonas, Ishaq, Harris, Abolfazl, Fr. Grawe

Vordere Reihe:

Anas, Orestis, Ayman, Tiago, Dzejlan